Datenschutz

Datenschutzerklärung der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß

Hinweise zum Datenschutz für Kunden und Interessenten (Stand: 25.05.2018)

Diese Datenschutzerklärung gilt gleichermaßen für sämtliche nachstehend aufgeführten Unternehmen der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß.

Die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß misst dem Datenschutz große Bedeutung zu – dies kommt nicht nur in dieser Datenschutzerklärung, sondern auch in unserem „Code of Conduct“ sowie schon seit der Unternehmensgründung unseren Angeboten und Verträgen deutlich zum Ausdruck.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Verantwortliche Stellen im Sinne des Datenschutzes bzw. gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist folgendes Unternehmen

Schilderfabrik Henß

Matthias Henß
Am Weißenstein
57648 Unnau

Telefon: +49 (0)2661 / 939716
E-Mail: info@henss-schilder.de

2. Entscheidungsbefugter bzgl. der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Matthias Henß

Telefon: +49 (0)2661 / 939716
E-Mail: info@henss-schilder.de

3. Zwecke, zu denen von der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden

I. Bearbeitung von Anfragen von Kunden und Interessenten

II. Kontaktaufnahme zu Ansprechpartnern bei Kunden oder Interessenten

- zur Erbringung von beauftragten Dienstleistungen und der Weitergabe von dienstleistungsbezogenen oder artverwandten Informationen

- zur Einreichung von Angeboten und Verträgen sowie zum Treffen von zugehörigen Terminvereinbarungen

- zur Weitergabe von Informationen, die von Kunden oder Interessenten nachgefragt wurden oder deren Weitergabe berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. (1) b) DSGVO dient

- zur Einreichung von Rechnungen und abrechnungsbezogenen Belegen bei Kunden

III. Auftragsbezogene Korrespondenz mit Dienstleistern, Behörden oder Überwachungsorganisationen im Rahmen der Grenzen, die durch ENVISIO-Beauftragungen und den ENVISIO „Code of Conduct“ gesetzt bzw. vorgegeben sind.

IV. Weitergabe von erforderlichen bzw. nachgefragten Informationen an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Sachverständige, Überwachungsorganisationen, Behörden o.ä.

 

4. Art und Umfang der von der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß personenbezogene Daten erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten

Die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhebt, verarbeitet und speichert zu den unter Punkt 3. dargestellten Zwecken folgende personenbezogene Daten von Ansprechpartnern:

- Vor- und Nachnamen

- Titel und Berufsbezeichnung

- Funktion

- Firma

- Geschäftliche Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer

- Mobilrufnummer

- Faxnummer

 

5. Rechtsgrundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß

Die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhebet, verarbeitet und speichert personenbezogene Daten gemäß

Art. 6 Abs. (1) b) DSGVO:

- auf Grund der Erfordernis zur Erfüllung von Verpflichtungen aus Vertragsverhältnissen

- auf Grund der Erfordernis zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Ausarbeitung und Einreichung von Angeboten sowie Treffen von Terminvereinbarungen)

sowie

Art. 6 Abs. (1) f) DSGVO:

- auf Grund der Erfordernis zur Vorbereitung und Durchführung von Kundenbindungsmaßnahmen

- zur Wahrung von berechtigten Interessen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit sowie zur Vermeidung und zur Abwehr von Schäden

- zur Wahrung von berechtigten Interessen zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche

Ansonsten erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten nur dann, sofern diesbezüglich eine Verpflichtung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6 Abs. (1) c) DSGVO oder hierzu von den Betroffenen nach Art. 6 Abs. (1) a) DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde.

 

6. Empfänger der Daten

a) Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß

Unsere Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter haben zur Erfüllung der unter Punkt 3. aufgeführten Zwecke im erforderlichen Umfang Zugriff auf personenbezogenen Daten. Ferner setzen wir auch Dienstleister ein, die die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bei der Datenverarbeitung unterstützen (z.B. E-Mail-Provider).

Personenbezogene Daten werden Mitarbeitern der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß und beauftragten Auftragsverarbeitern nur mitgeteilt, soweit diese mit der Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen betraut sind. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses erfolgt nach Art. 6 Abs. (1) b) DSGVO, soweit dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Ferner haben im Einklang mit Art. 6 Abs. (1) b) DSGVO auch diejenigen Mitarbeiter unseres Unternehmens Zugriff auf personenbezogene Daten, die mit der Ausarbeitung und Einreichung von Angeboten und Verträgen, dem Treffen von Terminvereinbarungen sowie mit Kundenbindungsmaßnahmen o.ä. betraut sind.

Darüber hinaus haben Mitarbeiter der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß und beauftragte Auftragsverarbeiter auf der Grundlage von Art. 6 Abs. (1) f) DSGVO Zugriff auf personenbezogene Daten, soweit dies für die Wartung von Servern und Computern, die Archivierung oder Vernichtung von Akten, die Löschung von Daten o.ä. erforderlich ist.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten ist im Rahmen der Ausarbeitung und Einreichung von Angeboten und Verträgen, der Durchführung von Kundenbindungsmaßnahmen o.ä. sowie zur technischen Administration, Wartung von Servern und Computern o.ä. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (gemäß Art. 6 Abs. (1) f) DSGVO) – allerdings nur insoweit, als dass kein Grund zur Annahme besteht, dass hiervon überwiegende schutzwürdige Interessen an der Nichtweitergabe von Daten verletzt werden. Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus den dargestellten Zwecken zur Weitergabe von personenbezogenen Daten.

Zudem erfolgt eine Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen der Archivierung oder der Vernichtung von Akten und Löschung von Daten nach Art. 6 Abs. (1) c) bzw. f) DSGVO zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen, zur Wahrung von berechtigten Interessen oder die Erfüllung von Verpflichtungen aus Vertragsverhältnissen.

b) Dritte

Die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß gibt personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn diesbezüglich eine ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde oder dies für die Erbringung von beauftragten Dienstleistungen erforderlich ist.

Zur Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen der Erbringung von beauftragten Dienstleistungen gehört insbesondere die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Entsorgungsdienstleister sowie an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Sachverständige, Überwachungsorganisationen, Behörden o.ä., soweit dies zur Erfüllung einer vertraglichen oder rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist oder ein berechtigtes Interesses der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß vorliegt Dritten erforderlich ist – allerdings nur insoweit, als dass kein Grund zur Annahme besteht, dass hiervon überwiegende schutzwürdige Interessen an der Nichtweitergabe von Daten verletzt werden.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den o.g. Zwecken findet nicht statt.

 

7. Ort der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden ausschließlich auf den Servern der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß sowie auf Servern von Firmen, die Ihren Sitz innerhalb der europäischen Union haben, verarbeitet und gespeichert.

 

8. Speicherdauer der Daten

Die zur Bearbeitung von Kunden- und Interessentenanfragen sowie zur Erstellung von Angeboten erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange, wie diese zur Erfüllung der verfolgten Zwecke und zur späteren Rückverfolgbarkeit benötigt werden – jedoch keinesfalls länger, als dies gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten möglich bzw. erforderlich ist.

Die bei Abschluss eines Vertrages von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht bei Dienstleistungen (3 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Vertrag beendet wurde) gespeichert. Nach dem Ablauf der vorgegebenen Fristen werden diese Daten von uns dauerhaft sicher gelöscht, sofern wir nicht gemäß Art. 6 Abs. (1) c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. (1) a) DSGVO eingewilligt haben.

 

9. Betroffenenrechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben betroffene Personen folgende Rechte in Bezug auf die durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten:

- Auskunft über die personenbezogenen Daten von Betroffenen, die durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhoben, verarbeitet und gespeichert wurden oder werden

- Auskunft über Art, Umfang und Verarbeitungszwecke der generell durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern (gegenüber denen personenbezogene Daten offengelegt wurden oder werden), die voraussichtliche Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft personenbezogener Daten (sofern diese nicht selbst durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhoben wurden) sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) und ggf. aussagekräftigen Informationen zu den damit verbundenen Einzelheiten (sofern möglich und vorhanden)

- Unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung von personenbezogenen Daten, die durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß erhoben, verarbeitet und gespeichert werden

- Löschung der von der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß gespeicherten personenbezogenen Daten – soweit dem nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Erfüllung einer rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtung, ein öffentliches Interesse oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen entgegenstehen

- Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist (wobei Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen), Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

- Erhalt der uns von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen auf Grund der Veranlassung durch Betroffene

- Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

10. Widerrufs- bzw. Widerspruchsrechte

Sofern durch die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. (1) a) DSGVO erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, haben Betroffene das Recht ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sofern personenbezogene Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. (1) f) DSGVO verarbeitet werden, haben Betroffene das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus der besonderen Situation der Betroffenen ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Betroffene ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß umgesetzt wird.

Sofern Betroffene von ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, genügt hierfür eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: info(at)henss-schilder.de.

 

11. Datensicherheit

Die Schilderfabrik Henß - Matthias Henß hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um die erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten gegen Manipulationen (zufällig oder vorsätzlich), Verlust und Zerstörung (teilweise oder vollständig) sowie gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen an die Erfordernisse an, die sich aus der Geschäftstätigkeit und Entwicklung der Schilderfabrik Henß - Matthias Henß ergibt. Zudem nutzen wir die Möglichkeiten zur Erhöhung der Datensicherheit, die sich aus der technologische Entwicklung ergeben.

 

12. Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 25. Mai 2018 gültig.